Bildergalerie

Erstkommunion 2024

1a: Experimente mit Eis

3a und 3b Heimatmuseum Feldbach und die Raab

Projekttage 4a Klasse - Zeitreise ins Mittelalter

3a und 3b: Exkursion Riegersburg

Erasmus+-Projekt DÖKOT "From multicultural to intercultural classroom"

In den Osterferien machten sich zwei Lehrerinnen der Schule, Silvia Promitzer und Claudia Gomsi, im Rahmen des Erasmus+-Projekts DÖKOT auf den Weg nach Paphos an der Südwestküste von Zypern zur Fortbildung „From multicultural to intercultural classroom“. Das Projekt DÖKOT ist Teil einer europaweiten Fortbildungsinitiative, um Umwelt und Klimaschutz nachhaltig als fachübergreifendes Unterrichtsprinzip in den Schulen und im Unterricht zu verankern. Klimatische Veränderungen führen immer häufiger zu Migrationsbewegungen und auch unsere Schule wird immer vielfältiger. Damit das Zusammenleben und -arbeiten gut gelingt, müssen alle Seiten ihren Teil beitragen. Unsere beiden Lehrerinnen haben viel Neues erfahren über die psychologische Situation von Migrantinnen und Migranten, wie man von einem interkulturellen zu einem multikulturellen Klassenraum kommen kann, welche Apps und Programme dabei helfen können und wie man Outdoor Learning erfolgreich im Unterricht einsetzen kann. Dabei konnten sie Kontakt zu anderen Lehrerinnen aus Deutschland und Estland knüpfen. Unsere Lehrkräfte freuen sich darauf, ihr Wissen mit den Schülerinnen und Schülern der VS Mureck zu teilen.

Nach oben scrollen